Rohkost-Roman, Blog auf rohkostforum.net und Rohkost Palatschinken

Grüß euch,

derzeit schreibe ich an dem Rohkost-Roman, den ich zuerst noch vor dem Sachbuch schreiben wollte. Ich bin mitten drin und kann schon einmal sagen, dass lustige wie auch spannende Aspekte darin enthalten sein werden – und natürlich auch die Liebe und noch viel mehr, das mit Rohkost zusammen hängt oder in Zusammenhang gebracht wird. Meine Mutter fragte mich schon, ob es auch einen Toten geben wird, da sie Krimi Fan ist. Ein bißchen wird es auch in diese Richtung gehen.
Derzeit bin ich bei der Hälfte – wenn alles nach Plan läuft *holzklopf* (im Moment sieht es danach aus) wird er im Frühjahr 2015 fertig sein.

Bis dahin schreibe ich meist im Forumsblog über das, was ich gerade mache. Dort funktioniert das Fotos hochladen sehr einfach – zur Not sogar einfach vom Handy aus – und so ein Forum animiert auch mehr zur Kommunikation.
So habe ich auch gestern über die derzeit super-reifen und süßen Feigen aus Wien (!), am Himmelreich in Simmering erzählt: „klick

Heute schmecken sie wie Palatschinken (Pfannkuchen) mit Erdbeermarmelade – und noch dazu warm.
Süße blaue Feigen

Im rohkostforum.net war das gestern nun mein 120. Blogeintrag – wer will kann also auch dort Einblicke in mein Rohkost-Leben bekommen.
Und – wer mag kann gerne ebenso dort einen Blog schreiben um andere zu ermutigen oder parallel auch im Austausch mit anderen und auch von mir Feedback bekommen.
Wie erwähnt, ist das dort besonders einfach.

Aktuelle Blogeinträge: http://www.rohkostforum.net/blog.php
Anmeldung: http://www.rohkostforum.net/register.php

Liebe Grüße
Angelika

Schreibe einen Kommentar