Nützt die Adventszeit in der Natur

Nützt diese Zeit, in der noch keine Schneedecke liegt, es allerdings schon öfter frostig war, vor allem auch in der Natur um wilde Quellen von Pflanzen in eurer Umgebung zu finden. Jetzt ist es noch nicht sooo kalt, aber man sieht, was halbwegs oder noch länger zu finden sein wird, die Kälte besser aushält oder … [Read more…]

Ernährung im Juli

Im Juli fühle ich mich ja fast wie im Dschungel, Lebensmittel sind in der Natur reichlich vorhanden. Da paßt das Lied „Jungle Drum“ von Emiliana Torrini gut dazu: Das steht derzeit auf meinem Speiseplan: Borretsch – gut für Herz, Mut – Haut und Gehirn Von den Blättern, Blüten bis zu den grünen Samen gut essbar. … [Read more…]

Ostern – … und welche Farben hat Ihr Speiseplan?

Nach einem Frühlings-Spaziergang bastelten wir heute österlichen Schmuck und Leckereien: Zwar war beim Zubereiten des Marzipans das Schlecken lecker, doch die tolle reife Mango (Smaragd) mit dem Granatapfelkern war dann schneller verputzt. Nebenbei hörten wir Frühlings- und Kindermusik. Das Lied „Grün Grün Grün“ gefällt uns besonders. So soll doch alles im Leben ausgewogen sein.